Über uns

Wir stellen uns vor und "Historisches"

----------------------------------------------------------

- Entstehung und Entwicklung             
- Die gespielten Stücke  ( mit Erklärung )

( BITTE ANKLICKEN )

----------------------------------------------------------

 

Entstehung und Entwicklung der Theatergruppe :

Es gab vor 1982 schon mal eine Theatergruppe in Westrum! Im Jahre 1969 hatte die örtliche KLJB zum letzten Mal ein Spiel auf die Bühne gebracht! Es hieß : "De Schelm van Möhlenbrook" und wurde im ehemaligen Jugendheim aufgeführt! Es war eine alte Baracke die 1970 abgerissen wurde. So wurde vorerst kein Theater mehr in Westrum gespielt, weil kein geeigneter Raum mehr zur Verfügung stand.

Im Januar 1982 wurde während der Generalversammlung des Kegelclubs "De Umschmieters" der Vorschlag des Vorsitzenden Josef Lenger diskutiert, das Laientheaterspiel in Westrum wieder einzuführen. Als Spielleiter wurde Karl Reinke vorgeschlagen, der auch sofort zusagte. So war die Theatergruppe gegründet.

Karl Reinke suchte für die erste Aufführung das Stück "De Blickschaden" von Hans Grant aus. In dem Stück geht es um einen Bauern, der ein Autounfall verursacht, den er vertuschen will. Dabei kommt es zu allerlei Verwirrungen und Komplikationen. Im Herbst 1983 wurde das Stück eingeübt und die erste Aufführung war am 4. Dezember 1983. Es wurden insgesamt 631 Zuschauer bei drei Aufführungen gezählt.


auf den Fotos : Gerd Ahlers, Heinz Schute, Hubert Blome, Hanne Schulte, Angelika Sabel und Anita Brüggen

Im Jahre 1984 wurde das Stück "Heiratsswindel" von Edgar Bessen und Günter Handke aufgeführt. Auf Grund der guten Resonanz wurde jetzt an 4 Sonntagen gespielt. Das Stück wurde erstmals am 14.02.1985 im Forum Hasetal aufgeführt und dort wurden 445 Karten verkauft.

Auf der Generalversammlung vom 20.04.1985 wurde erstmals neben dem ersten Vorsitzenden Josef Lenger ein Kassenwart und ein Kassenprüfer gewählt. Zum Kassenwart wurden Franz-Josef Brüggen und als Kassenprüfer wurden Alois Kötter und Ludwig Sabel gewählt. Schriftführer wurde Maria Westerkamp.

--------------------------------------------

1985 "De Ölhamsters"


v. l. n. r.: Gerd Ahlers, Hubert Blome, Hanne Schute, Angelika Sabel, Bernd Sabel,
Heinz Schulte, Josef Lenger, Wilhelm Hengemühle und Karl Reinke

--------------------------------------------

1991 "De tweide Hochtied"


v. l. n. r.: Heinz Schute, Josef Lenger, Marianne Wienken, Michael Schulz, Sonja Balmann, Hubert Blome,
Maria Griep, Ignatz Kötter und Gabi Jansen

--------------------------------------------

1993 "Allns för de Dochter"


v. l. n. r.: Heinz Schute, Enno Triphaus, Sonja Balmann, Josef Lenger, Maria Griep,
Susanne Triphaus, Ignatz Kötter, Stefanie Schwalen, Bernd Sabel jun. und Karl Reinke

 

----------------------------------------------------------

 

Die gespielten Stücke :

Bitte den Namen anklicken um mehr über das Stück zu erfahren !!!

2017 :     "Stiekeldraht um't Himmelbedd"
2016 :     "Bruchlandung in Westrum"
2015 :     "De geköffte Ehemann"
2014 :     "Nee, nich nochmaol so een Nacht"
2013 :     "De verkehrte Kuffer"
2012 :   "Schönheitskur mit Leevesswuur" ( 30-jähriges Jubiläum )
2011 :   "Allens in 'n Griff"
2010 :   "Swieneree up Hinners Hoff"
2009 :    > AUSGEFALLEN <
2008 :    "Drievjagd in Knevelsfehn"
2007 :    "Peter kümmt inkognito"
2006 :    "De Akte Hannibal"
2005 :    "Landpension Emanzenhof"
2004 :    "Twee Froonslüüd toveel"
2003 :    "Helpt mi, use Opa flippt ut"
2002 :    "Gesiene wett Filmstar" ( 20-jähriges Jubiläum )
2001 :    "Een Mann för Quoten-Lisa"
2000 :    "De Sündenbock"
1999 :    "Elisa"
1998 :    "Een Huusslachter in de Kniep"
1997 :    "Dicke Luft in Rönnekamp"
1996 :    "Eene Deern van de Straoten"
1995 :    "De Heiratsswindlerin"
1994 :    "Hexensommer"
1993 :    "Allns för de Dochter"
1992 :    "De leste Danz" ( 10-jähriges Jubiläum )
1991 :    "De tweide Hochtied"
1990 :    "De Radikalkur"
1989 :    "Oma heff Geld"
1988 :    "We hett, de heff"
1987 :    "Hinnerk maakt mobil"
1986 :    "Kump all's taurechte"
1985 :    "De Ölhamsters"
1984 :    "Heiratsswindel"
1983 :    "De Blickschaden"

 

----------------------------------------------------------

Copyright© 2018
Theatergruppe Westrum